Startseite

Im Umweltkreis arbeiten Menschen aus verschiedenen Verbänden und Vereinen zusammen, weil sie erkannt haben, daß der Schutz unserer Natur zu den entscheidenden Lebens- und Überlebensfragen unserer Zeit gehören.

Weiteres hierzu erfahren Sie in "Wir über uns".

 

Der Träger des Umweltkreises ist die NABU-Gruppe Leutkirch.

 

 

Aktuelles

Umweltkreis und Stadtgärtnerei veranstalten Pflanzaktion

Nach zweijähriger Pause findet in diesem Herbst mit Unterstützung der Stadt Leutkirch wieder eine Pflanzaktion des Umweltkreises und der Stadtgärtnerei statt. Einheimische Bäume und Sträucher verschönern nicht nur das Landschaftsbild, sie sind auch gut für die Natur. „Besonders heimische Vögel und Insekten profitieren davon“, sagt Wibke Wilmanns, Geschäftsführerin des Umweltkreises. „Von den Blüten der Eberesche bzw. Vogelbeere leben 72 Insektenarten. Die Beeren ernähren 63 Vogel- und 20 Säugetierarten. Ähnlich wertvoll sind Weißdorn, Schwarzer Holunder, Schlehe und Kornelkirsche.“

Interessentinnen und Interessenten können aus einer Liste von 28 überwiegend gebietsheimischen Laubbäumen und Wildsträuchern sowie vier Heckensträuchern auswählen. Auch 16 für das Allgäu geeignete Obstbaumsorten werden angeboten. Die Ausgabe der Bäume und Sträucher erfolgt am Samstag, 5. November im Bauhof der Stadt Leutkirch. Privatpersonen können so viele Sträucher und Bäume bestellen, wie sie möchten. Der Mindestbestellwert liege bei zehn Euro. Die Stadt Leutkirch sponsert für Baumpflanzungen auf Leutkircher Gemarkung einen Pflanzpfahl und für Obstbäume zusätzlich ein Wühlmausgitter und einen Fegeschutz. Die Bestelllisten mit entsprechenden Infoblättern zu den Pflanzen liegen im Bürgerbüro, der Stadtbibliothek, der Touristinfo, der Geschäftsstelle des Maschinenrings und bei den Leutkircher Ortsverwaltungen aus. Auch in den Gemeinden Aichstetten und Aitrach sind die Listen erhältlich. Auf der Homepage des Umweltkreises (www.umweltkreis-leutkirch.de) und der Stadt Leutkirch (www.leutkirch.de) kann die Bestellliste heruntergeladen werden. Bestellschluss ist am Freitag, 7. Oktober. Bestellungen, die später eingehen, können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

Hier finden Sie den Bestellzettel und das Infoblatt (Herkunft, Standort, Blüh-/Fruchteigenschaften, Höhe).

 

Freitag, 23. September

Multivisionsshow "Aus dem Leben einer Biberfamilie"

Der Biber war lange Zeit nahezu komplett ausgerottet. Heute erkennen wir seine Anwesenheit meist an gefällten Bäumen und abgenagten Ästen, denn die Tiere sind nachtaktiv und sehr scheu. Nur in Einzelfällen kann ein Biber in freier Natur beobachtet werden. Es dauerte einige Jahre, bis die beiden Naturfotografen Bettina und Christian Kutschenreiter von einer zufällig entdeckten, wildlebenden Biberfamilie akzeptiert wurden und diese in ihrer Gegenwart ein völlig ungestörtes Verhalten zeigte. In den letzten 14 Jahren verbrachten Sie tausende Stunden hautnah mit der Biberfamilie und erlebten unzählige, einzigartige Momente mit allen Höhen und Tiefen.

Der Vortrag bietet Ihnen die Gelegenheit, diese sensiblen, intelligenten und liebenswürdigen Tiere mit Ihrem ausgeprägten Sozialverhalten kennenzulernen. Durch die Nähe zu den Tieren, die zahlreichen Erlebnisse und Erfahrungen wird ein absolut einmaliger Einblick in das Leben der Biber vermittelt. Lassen Sie sich mit beeindruckenden Bildern, Kurzfilmen und Geschichten in das Reich der Biber entführen. Auch Kinder und Jugendliche werden begeistert sein! Weitere Infos unter www.biber-info.de und www.christian-kutschenreiter.de.

19.00 Uhr, Festhalle Leutkirch, NABU-Mitglieder 3,- Euro, Nichtmitglieder 5,- Euro, bis 18 Jahre frei

NABU Leutkirch in Kooperation mit dem Fotoclub Kißlegg-Leutkirch und der VHS Leutkirch

 

Samstag, 24. September

Pflanze sucht Garten - 2. Pflanzentauschbörse Friesenhofen

Unter dem Motto „Pflanze sucht Garten“ können Pflanzen, Stauden, Sträucher, Sämereien und Zwiebeln aller Art sowie Gartendeko, Gartengeräte, Kunst und Literatur rund um das Thema Pflanzen und Garten getauscht und verkauft werden. Wenige Pflänzchen in einer Hand können ohne Anmeldung mitgebracht werden. Bei einer größeren Menge wird um Anmeldung unter Tel. 07567 9887372 gebeten.

Das Nachbarschaftsprojekt findet in Kooperation mit dem NABU Leutkirch und dem Bezirksimkerverein Leutkirch statt.

Weitere Infos unter www.PflanzesuchtGarten.de.

10.00 - 16.00 Uhr, Rimpacher Straße 26, 88299 Leutkirch-Friesenhofen

 

Angebote für Kinder

Infos zur Kindergruppe (5 - 11 Jahre) finden Sie unter Rudi-Rotbein-Club.

 

Jahresbericht 2020

Den aktuellen Jahresbericht des Umweltkreises und NABU finden Sie hier als PDF-Dokument. Jahresbericht 2020 (2 MB)

 

Netzwerk Umwelt - Umweltbildung im Kreis Ravensburg

Die Naturschutzzentren im Kreis Ravensburg bieten eine gemeinsame Fortbildungsreihe für Aktive in der Kinder- und Jugendarbeit an: 

Fortbildungen Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik (317 KB). Mehr Infos unter Netzwerk Umwelt.